header
Gästebuch
Titel:
Name:
E-Mail Adresse:
Website:
Seite:
Bild für Sicherheitscode: SicherheitscodeSicherheitscode neu laden
   
 

Guest: Mama

Hallo Ellen,

 

mit den Fingerabdrücken kann ich Dir nichts sagen.

Mit den Zähnen denke ich halt, es könnte zusammen hängen den Zähne sind auch Hautanhangsgebilde sowie Fingernägel, Haut ebenfalls. Denn die Fingernägel der Beiden wachsen wenn sie länger sind nach unten. Aber die Zahnärztin will diesen Zusammenhang nicht bestätigen *frust*

Oh Medizinbereich Krankenschwester ? , ich dachte schon meinen Beruf Kr. Schwester können sie mal nicht machen eben wegen den Händen.

Gruß Mama

Samstag, 31. Juli 2010

Ellen

Waren letztes Jahr in der USA;wären fast nicht ins Land gekommen da ich keine Fingerabdrücke abgeben kann, jetzt muß man von allen Fingern Abdrücke abgeben..... Heul!!!! Vor Jahren mußte man nur einen Abdruck abgeben da habe ich mir mit ner Naglschere die Hornhaut abgeschnitten, War sehr schmerzhaft, ging dann aber. Jetzt kann ich das für alle Finger nicht machen.... Wer hat eine Idee? ich reise so gerne!!! Das auswärtige Amt kann nicht weiter helfen u. sonst kennt keiner die Krankheit!!!

Ach übrigens, ich arbeite im Medizinbereich, wenn man sich viel mit Spitacid die Hände desinfiziert pellt sie sich ab u. ist viel dünner... Klappt leider nicht mit Sterilium!!!

Donnerstag, 29. Juli 2010

Ellen

Hi.... Das mit den schlechten Zähnen ist bei uns auch sehr verbreitet... Bin noch gar nicht drauf gekommen das das was mit der Krankheit zu tun hat, aber durch aus möglich!!!Wäre für neue Erkenntnisse auch dankbar!!!

Ich glaube das es uns in ganz Deutschland gibt!! 

 

Donnerstag, 29. Juli 2010

Guest: Mama

Hallo!

 

Ich bin Mutter 2er Töchter die es Beide von Ihrem Vater geerbt habe. Der wiederum von seinem Vater und der von der Mutter. Also nicht Geschlechtsspezifisch. 

 

Wir kommen bisher noch ganz gut zurecht. Mit Badewanne viel Spielen mit Wasser und Rutschbahnfahren. D.h. ich ziehe eine Jeans an und sie dürfen mit ihren Händen und Füßen Rutschbahnfahren von oben nach unten. Ganz effektiv und spielerisch und meines Erachtens nicht ganz so eine Quälerei wie mit dem Bimsstein. 

Meine spezielle Frage ist. Kann es sein dass Hände und Füße mit schlechten Zähnen in Zusammenhang stehen. Die Kleineren der Beiden leidet sehr darunter. 

Sind wir eigentlich alle verstreut in ganz Deutschland?

 

Grüße 

Mittwoch, 21. Juli 2010

Ellen

Hallo!!! Bin seit 33 Jahren auch von der Krankheit betroffen!!! Habe sie von meinem Vater geerbt, der von seinem Vater, dieser wiederum von seinem Vater. In dieser Generation haben es alle Mädchen bekommen..Wir leiden alle sehr darunter...... Freue mich Gleichgesinte zu finden!!!

Montag, 19. Juli 2010

 

Nummer anzeigen << Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>Seite 6 von 9
Powered by Phoca Guestbook